FBV Bühlertal


Solarbundesliga


Bühlertal in die Solarbundesliga!


Die Solarbundesliga ist eine Initiative des Verlages „Bröer & Witt“ und der Deutschen Umwelthilfe.

Mitbürger können Ihre Kommune melden und die vorhandenen Flächen/Leistungen für solare Energie angeben.

Aktueller (interner) Zwischenstand vom 24.01.2013:

Photovoltaik : 612 KWp

Mit diesen Anlagen zur Stromerzeugung werden pro Jahr 320 Tonnen CO2 und 465 kg radioaktiver Abfall VERMIEDEN!

 

Thermisch    : 1778 m²

Mit diesen Anlagen zur Wärmeerzeugung werden pro Jahr 149 Tonnen CO2 VERMIEDEN!

 

Solarpunkte  : 91

Platzierung (Bund): 1123

Platzierung (Kreis): 4


Die FBV möchte Bühlertal in die Bundesliga führen!


Der Nutzen dieser Aktion:

  • Gesamtzahl der solar produzierten Energie in Bühlertal ist bekannt.

  • Ansporn für die MitbürgerInnen Ihre Kommune auf bessere Platzierungen zu bringen.

  • Kann für PR im touristischen Bereich verwendet werden („Bühlertal ist daran interessiert die schöne Landschaft zu erhalten…“).

  • Den Einsatz regenerativen Energiequellen im Vergleich zu anderen Kommunen darstellen.

  • Die Einsatzfähigkeit und die Vorteile regenerativer Energien bei einem breiten Publikum ins Gedächtnis zu rufen.

     

 

Wenn SIE also eine Solaranlage in Bühlertal betreiben (Strom- oder Warmwasser-Produktion) teilen Sie uns die Fläche (Warmwasser) bzw. die Leistung in kWp für Stromerzeugung (Photovoltaik) mit.

Sie helfen damit positive Schlagzeilen für Bühlertal zu produzieren und nehmen Teil am sicherlich spannenden Spielbetrieb der Solarbundesliga.

Die Erhebung der Daten erfolgt anonym (ohne Namen). Es wird lediglich die Gesamtzahl an kWp und Quadratmeter Solaranlagen für den gesamten Ort weitergegeben.

Hier können Sie Ihre Anlage melden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.solarbundesliga.de .

Hier finden Sie die aktuelle Leistung der Solaranlagen in Deutschland.

Die Meldung ist selbstverständlich kostenlos.